Tagesgruppen: Teilstationäre Kinder- und Jugendhilfe

Der teilstationäre Bereich der Kinder- und Jugendhilfe wird in den Einrichtungen St. Hermann-Josef und St. Sebastian durch je eine Tagesgruppe abgebildet. Die Kinder oder Jugendlichen verbringen eine bestimmte Zeit des Tages in unseren Einrichtungen. Unsere Tagesgruppen haben unterschiedliche Schwerpunktsetzungen und sprechen verschiedene Zielgruppen an. In St. Sebastian hat sich mit dem MUT-Projekt ein Angebot für Schülerinnen etabliert. In Hermann-Josef richtet sich die Tagesgruppe an Kinder im Grundschulalter.

Tagesgruppe St. Hermann-Josef Bonn

Das Angebot der Tagesgruppe richtet sich an Familien, die Hilfe, Beratung und Entlastung in einer schwierigen familiären Situation benötigen. Es werden in erster Linie Grundschulkinder betreut, die aufgrund von Verhaltens- oder Lernproblemen in ihrer Entwicklung gefährdet sind. Die Schwerpunkte der Tagesgruppe sind neben der Einhaltung eines strukturierten Tagesablaufs auch die schulische Unterstützung, Einzelförderung sowie heilpädagogische Einzel- und Kleingruppenarbeit. Das Ziel unserer Arbeit mit dem jeweiligen Kind ist eine Stärkung der Persönlichkeit durch den Aufbau adäquater Handlungsalternativen und der Förderung von Wahrnehmung und Aufmerksamkeit. Familienarbeit in Form von Beratung und Unterstützung der Sorgeberechtigten gehört als wesentlicher Bestandteil zum Gesamtkonzept.  

Schulbezogene Angebote

Hier geht es zu unserem MUT-Projekt in St. Sebastian

Kontakt

St. Hermann-Josef

Sebastian Kierdorf
Teamleitung