Intensivgruppe „SIB“

Unsere Intensivgruppe ist konzipiert für junge Menschen, die in ihrer aktuellen Lebensphase eine enge Betreuung und Begleitung benötigen. Die Betreuung zeichnet sich besonders durch einen klar strukturierten Rahmen und eine intensive Beziehungsarbeit aus.  Je nach individuellem Bedarf ist eine enge Kooperation mit Beratungsstellen, Therapeut*innen und Kliniken gewährleistet.

 

Besonderes Merkmal dieser intensiven Betreuungsform ist der sehr enge und klar strukturierte Beziehungsrahmen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die von den Regelangeboten nicht erreicht wurden oder nicht erreicht werden können. Die Unterbringung erfolgt in drei Kleinstwohngruppen mit je 3 Plätzen. Diese drei Kleinstwohngruppen können sowohl koedukativ als auch geschlechtsgetrennt belegt werden.

Alter: 13-17 Jahre

Plätze: 9

St. Sebastian Jugendhilfe, Königswinter

St. Sebastian, Königswinter

Maike Behr
Teamleitung SIB

 

sib@heimstatt-bonn.de

 

"Das Besondere an St. Sebastian ist für mich das offene und familiäre Miteinander unter den Gruppen. Die Mitarbeiter*innen und die Jugendlichen kennen sich untereinander. Für mich entsteht dadurch eine besondere Arbeitsatmosphäre."

Maike Behr, Teamleitung SIB