Heimstatt e.V. Bonn
Verein zur Förderung der Jugendsozialarbeit
 

Heimstatt e.V. Bonn ist ein freier, gemeinnütziger, katholischer Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Der Verein fördert junge Menschen, unabhängig ihrer Herkunft, ihrer politischen und religiösen Überzeugung. In den Bereichen Hilfen zur Erziehung, Jugendsozialarbeit und Offene Jugendarbeit arbeiten rund 100 Mitarbeiter/innen.

Die sozialtherapeutisch orientierte Intensivgruppe im Jugendwohnen St. Hermann-Josef richtet sich an 13 – 21 jährige psychisch erkrankte Jugendliche und junge Erwachsene. Es stehen 8 Wohngruppenplätze und 3 Plätze in der Verselbstständigung zur Verfügung.

Die Grundlage unserer Arbeit bildet ein anspruchsvolles pädagogisches Konzept, das von einem motivierten und gemischtgeschlechtlichen Team umgesetzt wird.

Das Team der Intensivgruppe besteht aus 5 Vollzeitkräften (z.Zt. 3 weibliche und 2 männliche Fachkräfte) und 3 Teilzeitkräften, die das Team in Bereichen wie z.B. Nachtdiensten verstärken.


Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt (spätestens zum 01.05.2018) eine/n

engagierte/n und einfühlsame/n Diplom-Sozialpädagogen/in, BA, Erzieher/in.

Für erste Informationen stehen Ihnen Frau Stüber und Frau Sullivan unter 0228/967710 zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen…

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • fachliche Einarbeitung und Unterstützung
  • ein motiviertes Team
  • eine wertschätzende Personalführung
  • wöchentliche Teamsitzungen, Supervision und Teamklausurtage
  • eine positive Arbeitsatmosphäre
  • gute Personalbesetzung
  • eine Vergütung nach AVR
  • eine Festanstellung mit unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Kirchliche Zusatzversorgung und Job Ticket

Sie sind verantwortlich für

  • die Planung, Gestaltung und Durchführung der pädagogischen Arbeit
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern und den Jugendämtern
  • die Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts

Wir wünschen uns von Ihnen, dass Sie…

  • Begeisterung und persönliches Engagement für Ihren Beruf mitbringen
  • flexibel und kreativ mit den Anforderungen der Erziehungshilfe umzugehen wissen
  • gerne im Team arbeiten und bereit sind, Ihre Teamkollegen nach Kräften zu unterstützen

Wenn Sie sich in den Anforderungen an die Persönlichkeit und Fachlichkeit wieder finden,
freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jugendwohnen St. Hermann-Josef
Kölnstr. 315
53117 Bonn

Spendenkonto

 

Sparkasse Köln Bonn
IBAN: DE16370501981930345523
SWIFT-BIC: COLSDE33


Suche