Harry Wolff, seit 1991 Geschäftsführer der Heimstatt e.V. Bonn wird am 31.12.2019 in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Seine Nachfolgerin wird ab 01.01.2020, Frau Jasmina Weinmann (Diplom-Pädagogin), bisher bereits Leiterin des Jugendmigrationsdienstes Bonn und des Jugendzentrums St. Cassius.

Die Leitungsfunktion des Jugendmigrationdienstes und des Jugendzentrums wird ab 01.01.2020 neu besetzt.

Spendenkonto

 

Sparkasse Köln Bonn
IBAN: DE16370501981930345523
SWIFT-BIC: COLSDE33